Tipps, Trends & Inspirationen
Algorithmen Bots_KI_Bewerbung_1
Die Digitalisierung hält auch bei der Jobsuche rasant Einzug: Bewerberauswahl per Algorithmen, Kontaktgespräche mit Computerbots. Laut einer aktuellen Studie sind viele Bewerber auf diese Entwicklung noch nicht eingestellt. 

Auswahlverfahren Calco Masterclass Symbolbild
Der Dienstleister Calco wirbt damit, dass er Absolventen aller Fachrichtungen in kurzer Zeit fit für einen Job in der IT-Branche macht. Joyce Baron-Koetsier setzte sich im Auswahlverfahren durch und arbeitet derzeit als Trainee bei der Bethmann Bank in Frankfurt. Hier erzählt sie von ihrem ... 

Quälende Warterei: Ghosting nach dem Vorstellungsgespräch
Das Vorstellungsgespräch ist richtig gut gelaufen, aber jetzt herrscht Funkstille. Auch Bewerber sind häufig vom sogenannten "Ghosting", einem plötzlichen Kontaktabbruch, betroffen. Was kann man in einer solchen Situation tun? 

Eine negatives Bewerbungserlebnis kann Menschen nachhaltig in ihrer Meinung über das Unternehmen beeinflussen
Ein schlechter Eindruck kostet Sympathien und Geld: Für viele Bewerber verändert sich durch ein negatives Bewerbungserlebnis das Image eines Unternehmens so stark, dass sie nicht mehr dessen Produkte kaufen oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen. 

DIe besten Schriftarten für ein Bewerbung sind nicht die gebräuchlichsten
Schriftarten wie Times New Roman oder Helvetica sind beliebt für private Briefe oder Manuskripte - aber eignen sie sich auch für das Anschreiben und den Lebenslauf? Hier sind die besten - und die schlechtesten Schriften - für eine Bewerbung. 

Die Digitalisierung verändert auch den Prozess der Bewerbung nachhaltig
Eine Mappe mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen: Das war einmal. Die Digitalisierung beeinflusst das Recruiting, und damit auch die Bewerbung. Neben XING, Whatsapp und Chatbots kommt auch künstliche Intelligenz zum Einsatz. 

Bewerbung.com - Einfacher bewerben. Erfolgreicher arbeiten. © thianchai sitthikongsak / Getty Images
Rechtsanwalt Martin Nebeling gibt im Interview mit Bewerbung.com Auskunft über die häufigsten Lügen von Bewerbern und ihre möglichen rechtlichen Folgen. 

Hornbach-Zentrale in Bornheim
Wer sich für ein duales Studium bewirbt, muss in der Regel ein mehrstufiges Auswahlverfahren durchlaufen. Hier berichtet Felix Langela, der sich bei der Baumarkt-Kette Hornbach im zweiten Anlauf durchgesetzt hat. 

Papier, nein danke! Nur noch drei Prozent aller Personalentscheider in deutschen Unternehmen wünschen sich laut einer aktuellen Umfrage eine klassische Bewerbungsmappe. Neunzig Prozent erwarten stattdessen digitale Bewerbungsunterlagen. 

Zu viele Headhunter-Anrufe sind nach einem aktuellen Urteil nicht erlaubt
Wie häufig darf eine Konkurrenzfirma einen Mitarbeiter an seinem aktuellen Arbeitsplatz anrufen, um ihn abzuwerben? Ein aktuelles Urteil verbietet exzessive Abwerbeversuche durch Headhunter.