Berufsorientierung

Wenn Du Dich fragst, welcher berufliche Weg der richtige für Dich ist, bist Du hier genau richtig. Wir bieten Dir eine Vielzahl von Ressourcen, um Dir bei dieser wichtigen Entscheidung zu helfen und Dich in allen Phasen Deiner Karriere zu begleiten.

Ob Du eine Ausbildung anstrebst, den Weg über ein Studium gehen möchtest oder bereits in der Jobsuche steckst, bei uns findest Du fundierte Informationen und Tipps. Wir beschäftigen uns auch mit unterschiedlichen Berufsbildern, geben Einblicke in die Selbstständigkeit und zeigen Dir, wie ein gut aufgebautes Netzwerk Deine beruflichen Möglichkeiten erweitern kann. Selbst das spannende Thema "Arbeiten im Ausland" haben wir für Dich abgedeckt.

Eine große Gruppe von Büchern, von denen eines geschlossen ist © Daniel Grizelj / Getty Images
Du glaubst, echte Karrierechancen fliegen nur den Uni-Absolventen zu? Irrtum! Hier zeigen wir Dir, wie Du mit einer soliden Ausbildung den Grundstein für eine glänzende Zukunft legst. 
Junge Frau geht Rollgepäck auf dem Hotelflur © PixelCatchers / Getty Images
Pandemiefolgen, Fachkräftemangel, steigende Lebensmittelpreise: Die Liste an Herausforderungen, vor denen das Hotel- und Gastgewerbe steht, ist lang. Kann sich eine Ausbildung nun dennoch lohnen? 
Ein Autowartungsmann überprüft den Automotor im Autoservice © ProfessionalStudioImages / Getty Images
Fortschreitende technologische Entwicklungen haben auch im Bereich der Fahrzeugtechnik dazu geführt, dass sich das Aufgabenfeld des Automechanikers verändert hat. 

Junge Männer und Frauen, die auf den Bildschirm des digitalen Tablets schauen und Informationen an der Tafel studieren. Konzept der Geschäftsarbeit mit Partnern © Getty Images/ megaflopp
PR-Manager betreiben als Kommunikationsfachleute Public Relations für ihren Arbeitgeber. Sie informieren die Öffentlichkeit und andere ausgewählte Adressaten über wichtige Entscheidungen der Geschäftsleitung, neue Strategien, Bilanzen und andere Sachverhalte. 

Junge Vloggerin, die ein Video-Tutorial über Finanzen und Wirtschaft aufnimmt © Getty Images/ iladendron
Unternehmen und Institutionen können es sich heute nicht mehr leisten, sich nur auf eine Werbevariante zu verlassen. Mediaberater schaffen es, Werbung ergebnisorientiert zu platzieren, um Produkte, Dienstleistungen oder Botschaften erfolgreich zu transportieren. In Zeiten steigender ... 
Menschen, die sich bewegen, werfen Portale in verschiedenen Formen durch, in einer minimalistischen Studiokulisse in leuchtenden Farben © Klaus Vedfelt / Getty Images
Es kann verschiedene Gründe geben, weshalb Du von der Selbständigkeit (zurück) in eine Festanstellung willst. Ein Schritt, der gleichermaßen Vorteile und Herausforderungen mit sich bringt. Folgende Tipps helfen Dir dabei. 
Business-Frau steht auf Stufen © Westend61 / Getty Images
Start-up-Gründerinnen sind noch immer in der Minderheit. Und müssen oft mehr für Investorengelder kämpfen. Die 24-jährige Miriam Janke hat schon mehrere Firmen mitgegründet und weiß sich zu behaupten. 
Selbständig nach dem Studium? Mit diesen Tipps kann es gelingen. © Thomas Barwick / Getty Images
Nach der Uni selbstständig arbeiten: Das klingt nach großer Freiheit, stellt Absolventen aber vor viele Herausforderungen. Wie Du sie bewältigst, erfährst Du hier. 
Arbeiten im Ausland Gründe
Ein höheres Einkommen, bessere Karrierechancen, Sprachexpertise, Flexibilität – es gibt viele gute Gründe, warum man sich als Berufstätiger auch mal ins Ausland wagen sollte.  Das Expat-Netzwerk InterNations ist den 10 wichtigsten davon nachgegangen.  

Login-Box, Eingabe von Benutzername und Passwort auf virtueller Digitalanzeige, Notebook und Flugzeug auf gelbem Hintergrund © puhimec / Getty Images
Du möchtest Dich im Ausland bewerben, aber bist unsicher, welche Sprachen Du dafür beherrschen musst? Dann hilft Dir dieser Leitfaden weiter! 

Relief-Weltkarte mit Regenbogen-Farbverlauf und grünem Hintergrund © Adrian Mocanu / 500px / Getty Images
Wer international durchstarten möchte, sollte wissen: Eine Bewerbung im Ausland hat ihre eigenen Spielregeln. Ein treffsicheres Anschreiben kann hier den entscheidenden Unterschied machen.