Junger Mann steht neben Whiteboards © Luis Alvarez / Getty Images
Start in die Berufswelt: Ein Traineeprogramm eröffnet Berufseinsteigern die Möglichkeit, in unterschiedliche Abteilungen eines Unternehmens hineinzuschnuppern. Für wen ist dieser Weg der Richtige? 

Eine Frau atmet tief ein vor blauem Himmel © Oscar Wong / Getty Images
Du gehörst auch zu den Menschen, die ständig gestresst sind? Diese vier schnellen Übungen von Coach Mathew Jones helfen Dir dabei, zwischendurch Stress zu reduzieren, um bei der Arbeit einen kühlen Kopf zu bewahren. 

Frau spricht vor Runde von Mitarbeitern. © Hinterhaus Productions / Getty Images
Viele Junge Menschen träumen davon, selbst irgendwann auf dem Chefsessel zu sitzen. Doch das ist nicht einfach - vor allem dann, wenn man als Arbeiterkind in die Karriere startet. Fünf Führungkräfte berichten unserem Kooperationspartner t3n, wie sie es trotzdem geschafft haben.  

20-Euro-Scheine kommen aus Gießkanne. © the_burtons / Getty Images
Wenn Du Dich auf einen neuen oder sogar Deinen allerersten Job bewirbst, kommt früher oder später die Frage nach dem Gehalt. Folgende Fehler gilt es dabei unbedingt zu vermeiden, denn sie können Dich auf lange Sicht viel Geld kosten – sehr viel Geld. 
Karrieretipps
Frau sitzt meditierend vor Laptop. © Fiordaliso / Getty Images
Denkmuster, Glaubenssätze, Affirmationen – sie haben viele Namen. Wichtig ist aber nur, dass sie positiv geprägt sind, dann können sie zum echten Karriereturbo werden. Ein Überblick. 
 © Hinterhaus Productions / Getty Images
Durch unsere Sprache zeigen wir unseren Gemütszustand. Umso wichtiger ist es daher, dass wir besonders im Job auf unsere Wortwahl und Tonlage achten. Neben unserer Arbeitsweise trägt nämlich auch unser Sprachstil einen wesentlichen Teil zu unserem Erfolg oder Misserfolg im Beruf bei.  
Lachender Mann im Anzug steht vor Mitarbeitern © Tom Werner / Getty Images
Ab dem 50. Lebensjahr ist eine berufliche Neuorientierung oft mit Sorgen verbunden. Gleichzeitig ist der Wunsch nach Veränderung und einer sinnhaften Beschäftigung groß. Wie geht man da ran? 
Gehalt
Zeichentrick-Mann mit Aktenkoffer rennt Stufen hoch © Malte Mueller / Getty Images
Gehaltswünsche in der Bewerbung angeben: Für viele Grund zum munteren Knobeln. Wie ermitteln Bewerberinnen und Bewerber einen realistischen Wert? Mit diesen Tricks werden Sie Experte im Gehaltspoker. 
Hände tippen auf Taschenrechner © boonchaip wedmakawand / Getty Images
Wer mehr Geld verdienen möchte, sollte den Job wechseln, wird gemeinhin empfohlen. Tatsächlich ist dieser der effektivste Weg zu ordentlichen Gehaltssprüngen. Das bedeutet aber nicht, dass es nicht auch andere Wege zu mehr Gehalt gibt. Welche das sind, erfährst Du hier.  
Selbstständigkeit
 © 10'000 Hours / Getty Images
Selbstständig oder Freiberufler zu sein ist nicht immer leicht. Mancher sucht irgendwann den Weg zurück in eine Festanstellung. Worauf sich Ex-Selbstständige gefasst machen müssen. 
Vom Start-up zum Millionen-Business: So geht's. © krisanapong detraphiphat / Getty Images
Wer sein eigenes Start-up gründet, träumt meist auch vom großen Geld. Doch es ist nicht so einfach, aus einem kleinen Geschäft ein großes Business zu machen. Hier kommen Tipps von Leuten, die wissen, wie es geht – zwei CEOs und einer Autorin.