Was kann man ohne Ausbildung arbeiten?

Berufe, die man ohne eine bestimmte Ausbildung nicht angehen darf, fallen unter den Begriff "geschützte Berufe". Darunter versteht man Berufe, die nur durch Bestehen von Prüfungen bzw. Zertifikaten oder Approbationen durchführbar sind. Eine Grauzone bildet der Kreativ- und Niedriglohnsektor, wo der Quereinstieg ohne Ausbildung gelingen kann. Auch der Weg in die Selbstständigkeit stellt eine Alternative dar. Versuchen Sie es doch einfach mal mit einer Initiativbewerbung, oder bewerben Sie sich regulär auf ausgeschriebene Stellenanzeigen mit Hilfe der Checkliste: Bewerbungsunterlagen.

29.11.2016