Tipps & rechtliche Fragen zur Kündigung

Eine lange Kündigungsfrist muss kein Hinderungsgrund für einen neuen Job sein

Lange Kündigungsfrist: So kommen Sie trotzdem aus Ihrem Vertrag raus

Was soll man tun, wenn man ein tolles neues Jobangebot bekommt, aber durch eine lange Kündigungsfrist an seinen alten Arbeitgeber gebunden ist? Experten raten in solchen Situation zu einem radikalen Schritt. 

job-kuendigen-ohne-alternative

Genuss der Ungewissheit: Job kündigen ohne Alternative

Den Job kündigen, ohne eine Neuanstellung in Aussicht? "Hell yes!" sagt Suzanne Katharina Frankenfeld, die verriet weshalb sich dieser mutige Schritt lohnt. 

Abfindung bei Kündigung_BW

Abfindung bei Kündigung: Wer hat Anspruch und womit können Arbeitnehmer rechnen?

Sie haben eine Kündigung erhalten und sind sich unsicher, ob Ihnen eine Abfindung zusteht? Oft bestehen auch Ansprüche, ohne dass die Betroffenen es wissen. Was genau eine Abfindung ist und wann Ihnen diese zusteht, erklärt die Rechtsexpertin Marjam Amirkhalily. 

Bewerbung.com - Einfacher bewerben. Erfolgreicher arbeiten. © thianchai sitthikongsak / Getty Images

Schneller Jobwechsel muss kein Makel im Lebenslauf sein

Sollte man einen neuen Job bald wieder kündigen, wenn man schon nach ein paar Wochen enttäuscht ist? Und schadet ein solcher Jobwechsel bei der nächsten Bewerbung? Ein Karriereberater gibt Tipps. 

Bewerbung.com - Einfacher bewerben. Erfolgreicher arbeiten. © 10'000 Hours / Getty Images

Bei Angebot Absprung: So wechselwillig sind die Deutschen im Job

Bei immer mehr erfolgreichen Bewerbern folgt kurz auf die Einstellung schon wieder der Absprung aus dem Unternehmen. Arbeitgeber haben oft nicht nur Probleme damit, geeignete Mitarbeiter zu finden – es fällt offenbar auch schwer, die Neuzugänge langfristig an sich zu binden. Was sind die ... 

4-fragen-kuendigung

4 Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie Ihren Job kündigen

Woran Sie erkennen, ob Sie Ihren aktuellen Job kündigen sollten, erklärt Business-Coach Dr. Bernd Slaghuis bei XING Klartext mit vier einfachen Fragen. 

Eine fristlose Kündigung sollte man auch als Arbeitnehmer gut begründen können

Auch Arbeitnehmer müssen eine fristlose Kündigung begründen

Klar, manchmal will man als Arbeitnehmer einfach alles hinschmeißen. Oder schnell das Super-Jobangebot der Konkurrenz annehmen. Doch eine fristlose Kündigung lässt sich nicht ohne Weiteres durchsetzen. 

Die Kündigung als Chance zu sehen, hilft über den ersten Schock hinweg

Umfrage: Mehrheit der Deutschen würde Kündigung als Chance sehen

Wie reagieren Menschen, deren Arbeitsplatz durch Veränderungen gefährdet oder bereits verloren gegangen ist? Eine aktuelle Studie belegt, dass viele Arbeitnehmer versuchen würden, die Kündigung als Chance zu nutzen. 

Was ist die beste Bewerbungsstrategie bei einer Firmeninsolvenz?

Die beste Bewerbungsstrategie bei einer Firmeninsolvenz

Die Nachricht über eine Firmeninsolvenz reißt Beschäftigten oft den Boden unter den Füßen weg. Und es stellt sich die wichtige Frage: Bleiben oder gehen? 

Krank in der Probezeit

Krank in der Probezeit: So schwierig ist eine Kündigung

Wer in der Probezeit erkrankt, ist gesetzlich vor einer Kündigung geschützt. Auch bei längeren Abwesenheiten oder Sonderfällen muss der Arbeitgeber andere Gründe für die Trennung anführen.