Themen, Tipps und Tools für die erfolgreiche Bewerbung.

Bachelorarbeit: So bewerben Sie sich bei Unternehmen

© contrastwerkstatt / Fotolia

An der Abschlussprüfung kommt kein Student vorbei. Warum es Sinn macht Sie in einem Unternehmen zu schreiben und wie Sie sich richtig bewerben, erklärt dieser Text.

Das Wichtigste in 15 Sekunden
  • Es hat viele Vorteile, die Bachelorarbeit in einem Unternehmen zu schreiben.
  • Fangen Sie mit der Planung rechtzeitig an, dann haben Sie gute Chancen auf die besten Stellen.
  • Zahlreiche Unternehmen schreiben Stellen für Bachelorarbeiten öffentlich aus.
  • In bestimmten Fällen sollten Sie Ihr Bachelorarbeits-Thema in der Bewerbung erklären.

Sie ist die letzte große Prüfung im Studium: die Bachelor- bzw. Masterarbeit. Danach geht’s für die meisten ins Berufsleben. Die Bachelorarbeit kann Sie wunderbar auf den Berufseinstieg vorbereiten – wenn Sie sie in einem Unternehmen schreiben.

Sie lernen dabei die Strukturen und Abläufe eines Unternehmens kennen. Ein großer Vorteil, wenn Sie später überlegen, wo Sie gern arbeiten wollen. Natürlich sammeln Sie dabei auch jede Menge Erfahrungen in Ihrem Fachgebiet. In vielen Fällen werden Sie dafür sogar bezahlt. Wer gern eine neue Stadt kennenlernen will, kann Sie für die Zeit der Bachelorarbeit „ausprobieren“.

Und außerdem knüpfen Sie Kontakte in dem Unternehmen, wo Sie Ihre Bachelorarbeit schreiben. Wenn alles gut zusammenpasst, haben Sie sogar Chancen, nach Ihrem Abschluss übernommen zu werden.

Vor allem in Natur- und Ingenieurwissenschaften sind Abschlussprüfungen bei Unternehmen verbreitet oder sogar vorgeschrieben. Aber auch in anderen Fachbereichen lohnt es, sich nach Firmen umzusehen, bei denen Sie die Arbeit schreiben können.

Planung: Wie Sie Ihre Bachelorarbeit richtig vorbereiten

Der frühe Vogel fängt den Wurm – starten Sie rechtzeitig mit der Planung für Ihre Bachelorarbeit. Ein Gespräch mit dem Fachbetreuer oder ein Blick in die Prüfungsordnung zeigen Ihnen, welche Anforderungen Sie erfüllen müssen, um zur Prüfung zugelassen zu werden. In den meisten Fällen ist das eine bestimmte Anzahl ECTS-Punkte. Dort finden Sie auch, wie lange Sie für die Arbeit Zeit haben.

Die Suche nach einem passenden Unternehmen sollten Sie allerdings schon beginnen, bevor Sie die nötigen Punkte haben. Denn Sie kann unter Umständen etwas dauern. Außerdem bekommen beliebte Unternehmen viele Bewerbungen und je später Sie dran sind, umso schlechter sind Ihre Chancen.

Zunächst sollten Sie aber mit dem zuständigen Dozenten klären, ob es überhaupt möglich ist, Ihre Arbeit außerhalb der Hochschule zu schreiben. Denn die Hochschule muss Sie für diese Zeit freistellen. Vielleicht hat er sogar schon einen Tipp, wo Sie sich bewerben können. Viele Hochschulen verbindet eine langjährige Zusammenarbeit mit bestimmten Unternehmen. Das kann Ihre Chancen steigern und der Dozent kann Ihnen gleich den richtigen Ansprechpartner für Ihre Bewerbung nennen.

Aufgepasst: In vielen Studiengängen müssen Sie ein Pflichtpraktikum absolvieren. Das Praktikum und die Bachelorarbeit zu verbinden, kann eine gute Idee sein. Dadurch sind Sie länger im entsprechenden Unternehmen und können mehr Erfahrungen sammeln und sich besser einarbeiten. Unternehmen freuen sich in der Regel auch darüber, wenn Sie länger mit denselben Studenten zusammenarbeiten – was Ihre Bewerbungschancen fördert.

Wie Sie das richtige Unternehmen für Ihre Bachelorarbeit finden

Viele Unternehmen bieten regelmäßig Plätze für Bachelor- und Masterarbeiten an und schreiben sie öffentlich aus. Werfen Sie doch einen Blick in den XING Stellenmarkt. Dort finden Sie auch die Ansprechpartner, an die Sie Ihre Bewerbung richten müssen.

Solche Plätze sind mit festen Themen für die Bachelorarbeit verbunden oder zumindest mit ungefähren Themenbereichen. Sie können sich allerdings auch mit eigenen Themenvorschlägen an Unternehmen wenden. Bei großen Firmen haben Sie damit wahrscheinlich schlechte Karten, weil diese die für sie interessanten Themen öffentlich ausschreiben. Bevor Sie sich die Mühe einer ausführlichen Bewerbung machen, sollten Sie deshalb nachfragen, ob die Firma dafür offen ist. Vielleicht ergibt sich in einem Telefongespräch mit einem Firmenvertreter ein besseres Thema oder der Ansprechpartner erzählt Ihnen von einem spannenden Thema, das Sie bisher übersehen hatten.

Sie können sich mit einer Anfrage für Ihre Bachelorarbeit auch an Unternehmen wenden, die selbst keine Plätze für Bachelorarbeiten ausgeschrieben haben. Auch dann macht es Sinn, zuerst anzurufen, anstatt eine ausführliche Bewerbung zu schicken.

Sie sollten allerdings schon eine ungefähre Vorstellung von Ihrem Thema haben. Vielleicht kann Ihnen Ihr Dozent bei der Entwicklung helfen. Sie sollten bei der Ausarbeitung des Themas immer die Interessen des Unternehmens im Blick haben: Was hat es davon, wenn Sie bei Ihrer Arbeit unterstützt? Welchen praktischen Nutzen hätte es davon? Dazu sollten Sie vorab gut recherchieren, welche Projekte bei Ihrem Wunschunternehmen durchgeführt werden.

Wie Sie eine gute Bewerbung für die Bachelorarbeit schreiben

Wie jedes Bewerbungsschreiben muss die Bewerbung für die Bachelorarbeit mit guten Inhalten und klarem Aufbau überzeugen. Wie ein gutes Layout aussehen kann, zeigen Ihnen unsere Editoren für Anschreiben und Lebenslauf, mit denen Sie sich in kurzer Zeit Ihre persönlichen Dokumente zusammenstellen können:
Jetzt Bewerbung erstellen

Welche Bestandteile Ihre Bewerbung enthalten muss, hängt davon ab, wo Sie sich bewerben. Wenn Sie auf eine Stellenanzeige antworten, reichen in der Regel Anschreiben, Lebenslauf und die üblichen Anhänge aus. Empfehlungen von Professoren und Dozenten machen sich immer gut.

Bewerben Sie sich hingegen mit einem eigenen Thema sollten Sie zwei weitere Dokumente hinzufügen:

  • Eine Art Motivationsschreiben, in dem Sie erklären, warum Sie gerade in diesem Unternehmen zu diesem Thema schreiben wollen.
  • Ein Exposé oder eine Gliederung, die das Wunschthema für Ihre Bachelorarbeit so beschreibt, dass Sie der Empfänger nachvollziehen kann. Denken Sie daran, die Ziele der Arbeit und den Nutzen für das Unternehmen deutlich zu beschreiben.

Nehmen Sie es sich nicht zu Herzen, wenn Sie auf Ihre Bewerbungen Absagen bekommen und versuchen Sie es weiter.


Service-Info: Sie möchten Ihre Abschlussarbeit direkt bei einem Unternehmen schreiben, um somit Ihre Karrierechancen zu steigern? Dann suchen Sie am besten direkt nach einem passenden Arbeitgeber Ihrer Wahl mittels des XING Stellenmarktes. Falls Sie zusätzlich Unterstützung die Bewerbungsunterlagen betreffend brauchen, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unsere Muster-Vorlagen zu werfen.


Das könnte Sie auch interessieren: