So meistern Sie den Berufseinstieg ohne Erfahrung

Bewerbung.com - Einfacher bewerben. Erfolgreicher arbeiten. © 10'000 Hours / Getty Images

© 10'000 Hours / Getty Images

Wer erste Berufserfahrungen sammeln möchte, steht heute oft vor einer Herausforderung: Viele Unternehmen setzen bereits bei Einstiegsstellen bestimmte fachliche Kenntnisse voraus, die viele Studierende noch nicht sammeln konnten. Aber wie können Sie sich als Berufseinsteiger präsentieren, wenn die erforderlichen Erfahrungen noch fehlen?  

Christina Wunder, Pressereferentin der EU-Kommission und Herausgeberin von Chapter One Mag, erklärt im Gespräch mit XING Talk, wie Millennials und Young Professionals ihre Fähigkeiten und bisherigen Erfahrungen richtig verpacken und präsentieren können, sodass die fehlenden fachlichen Kenntnisse nebensächlich werden. Unumgänglich bei einem erfolgreichen Selbstmarketing ist ein persönliches Profil, also Eigenschaften, die Sie als Person beschreiben. Das können zum Beispiel Ihre Talente, Stärken und Visionen für die Zukunft sein. Vielen Berufseinsteigern ist oftmals nicht bewusst, dass sie bereits vor dem ersten Job wichtige Fähigkeiten mitbringen. Projekterfahrungen, Teamarbeiten und das Engagement in Initiativen und Organisationen können Ihren Lebenslauf und Ihre Selbstbeschreibung stark aufwerten. Stressresistenz, Verantwortungsbereitschaft und Gewissenhaftigkeit sind beispielsweise Eigenschaften, die Sie vor dem Jobeintritt bereits erworben haben könnten. Ihre Erfahrungen und Eigenschaften untermauern Sie bestenfalls zusätzlich durch konkrete Beispiele. Auch Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie so anpassen, dass Sie einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Worauf Sie als Berufseinsteiger im Lebenslauf und im Anschreiben achten sollten und warum die „Powerpose“ Ihnen in Bewerbungsgespräch einen Vorteil verschaffen kann, erfahren Sie im ganzen XING Talk:

17.10.2018