Karriere-Turbo: Diese 6 Soft Skills sind in Studium und Job wichtig

Würfel mit den Worten "Soft-" bzw. "Hard Skills" © Fokusiert / Getty Images

© Fokusiert / Getty Images

Fachliche Kompetenz ist das Fundament, um Studium und Berufseinstieg zu meistern. Aber auch Soft Skills liegen hoch im Kurs. Wer erfolgreich sein will, sollte sich deshalb auch auf seine Persönlichkeit fokussieren. Diese sechs Sozialkompetenzen ebnen den Weg für eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Heutzutage sollten sich junge Erwachsene intensiver mit der Frage beschäftigen, welche persönlichen Eigenschaften ausschlaggebend sind, um im Studium oder Bewerbungsprozess zu punkten. Personaler achten vermehrt darauf, ob ein potenzieller Bewerber nicht nur fachlich, sondern auch sozial überzeugen kann.

Doch welche „Soft Skills“ sind ausschlaggebend? Bislang war es schwierig, diese Frage faktenbasiert zu beantworten. Nun hat sich die portugiesische Universidade Aberta wissenschaftlich damit auseinandergesetzt und herausgefunden, welche sechs Sozialkompetenzen wirklich entscheidend sind.

Auf einer Skala von 1 (nie) bis 5 (immer) sollten 2.000 portugiesische Studenten bewerten, inwiefern vorformulierte Merkmale als treffende Aussagen zu einem Sachverhalt zuzuordnen sind, wie das Wirtschaftsportal „Spektrum“ berichtet.

Die Auswertung der Studienergebnisse ergab, dass diese sechs Sozialkompetenzen wissenschaftlich betrachtet am wichtigsten sind:

  1. Zielorientierung: Ziele aufstellen und nach Prioritäten bearbeiten 
  2. Resilienz: schwierige Lebenssituationen ohne Stress und Probleme zu meistern
  3. Empathie: auf andere eingehen und die Gefühle erkennen und nachempfinden
  4. Durchsetzungsvermögen: für sich selbst geradestehen
  5. Soziale Unterstützung: auch auf die Hilfe von Freunden oder Familie zählen
  6. Teamfähigkeit: im Team die eigenen Stärken einbringen und zusammenarbeiten

Auch wurden während der Studie Unterschiede zwischen den Geschlechtern sichtbar. So erzielten weibliche Studenten  erkennbar höhere Werte bei der Selbstbestimmung, Empathie, sozialer Unterstützung und Teamarbeit. Bei männlichen Studenten wurden höhere Werte beim Thema Resilienz erreicht. Und beim Durchsetzungsvermögen? Überraschenderweise gab es hier zwischen Männern und Frauen keine deutlichen Abweichungen.

Welcher Faktor der sechs „Social Skills“ am relevantesten ist, ist am Ende aber immer noch abhängig von der jeweiligen Aufgabe im Job oder im Projekt. Entscheidend für den Erfolg im Team ist demnach zum Beispiel eine koordinierende Hand, die alle Mitglieder ihren Stärken und Fähigkeiten entsprechend einsetzen kann.

Karrierestart Berufswahl © Luis Alvarez / Getty Images
Wenn Du den Abschluss in der Tasche hast und ins Berufsleben starten möchtest, stehst Du vor der Frage: Wie findest Du nicht nur irgendeinen, sondern den richtigen Job? Hier kommt die Antwort. 

19.08.2021