Attraktives Mädchen in schwarzem T-Shirt und Jeans steht in © Sofia Polukhina / Getty Images
Dass Du Dich bei der Jobsuche in mehreren Bewerbungsprozessen gleichzeitig befindest, ist vollkommen normal. Sobald Du jedoch ein Jobangebot erhältst, stellt sich die Frage, ob Du alle noch offenen Bewerbungen abbrechen solltest? Hier kommt die Antwort. 
Tipps für die Jobsuche
Zwei Fahrstühle hinter einer roten Wand © ollo / Getty Images
Warum und wie gelingt er? Hier findest Du die Antworten. 

Ein Jobsuchender erhält Hilfe eines Headhunters © Oliver Rossi / Getty Images
Es gibt verschiedene Wege zum Traumjob. Einer davon ist die Kontaktaufnahme zu einem Headhunter. Wann lohnt sich diese für Jobsuchende und wie gelingt sie? 

Illustration eines Smartphones © valiantsin suprunovich / Getty Images
Sich per Smartphone zu bewerben, mit nur wenigen Klicks, das war bis vor wenigen Jahren undenkbar. Mittlerweile ist die mobile Jobsuche aber keine Seltenheit mehr und bietet sowohl für die Bewerber als auch für die Recruiter zahlreiche Vorteile. 

Frau auf der Suche nach einem Weg, dem Labyrinth zu entkommen © mikkelwilliam / Getty Images
Ob ein Arbeitgeber wirklich zu Dir passt, merkst Du oft erst nach einigen Wochen bis Monaten im Job. Gehalt, Arbeitsmodell & Co sollten daher nicht die einzigen Auswahlkriterien sein, wenn Du Dich im Bewerbungsprozess befindest. 

Wenn Du im aktuellen Job unzufrieden bist und keine Chance auf Besserung siehst, kann ein Jobwechsel die beste Lösung sein. Manchmal lohnt sich in diesem Zuge auch eine größere Veränderung wie eine berufliche Neuorientierung. 

Abgehakte Kästchen vor blauem Hintergrund © jayk7 / Getty Images
Ein Jobwechsel ist nicht nur emotional aufregend – er erfordert auch allerhand Organisation. Damit Du nichts Wichtiges vergisst, findest Du hier eine praktische Checkliste. 

Frau steigt aus einem Fenster © Klaus Vedfelt / Getty Images
Nicht immer muss es eine Umschulung oder gänzlich neue Ausbildung sein, sondern manchmal ist auch ein Quereinstieg möglich. Hier findest Du einige Tipps, wann und wie die „Abkürzung“ gelingt. 

Menschen in Business-Kleidung unterhalten sich in Meeting-Raum © vm / Getty Images
Private Arbeitsvermittlungen gibt es nahezu überall - für manche gibt es sie sogar kostenfrei. Für wen es sich lohnt und was man dazu wissen sollte. 

Kollegen begrüßen sich  © Luis Alvarez / Getty Images
Zurück zum alten Arbeitgeber? Klingt bequem. Und ein bisschen nach Scheitern. Aber der Eindruck täuscht meist: Boomerang-Hiring kann eine echte Chance sein. 

Junge Frau mit Pflanze in der Hand schüttelt Hand von einem Mann. © Hero Images / Getty Images
Ein Jobwechsel ist eine große Veränderung im Leben, die gut geplant sein will. Wenn Du Dich bereits auf der Suche nach einer neuen Stelle befindest – oder zumindest darüber nachdenkst – hilft Dir folgende Checkliste weiter.