Themen, Tipps und Tools für die erfolgreiche Bewerbung.

Karriere bei ABOUT YOU: Recruiterin verrät, wie die Bewerbung gelingt

Mareile Assel_About You

Beim Mode- und Tech-Unternehmen ABOUT YOU ist der Name Programm: Mit personalisierten Einkaufserlebnissen und einer Auswahl von über 1.000 Marken im Shop gestaltet sich der virtuelle Einkaufsbummel ganz nach Vorlieben und Wünschen des Kunden. Was nach außen getragen wird, lebt die Otto-Tochter aber auch intern: Teamgeist, schnelle Prozesse und eine Start-Up Kultur, die rasantes Wachstum und Aufstiegschancen versprechen. Recruiterin Mareile Assel erzählt im Interview, was Bewerber bei ABOUT YOU erwartet und wie die Bewerbung beim jungen E-Commerce Unternehmen gelingt. 

Was zeichnet das Unternehmen als Arbeitgeber aus?

Unsere Mission als Team ist es, gemeinsam die Zukunft des E-Commerce zu gestalten. Deshalb wird Teamgeist bei uns großgeschrieben. Die Ideen aller Mitarbeiter treffen bei uns auf offene Ohren und werden – geprägt durch unsere Hands-on Mentalität – zügig in Projekten umgesetzt. Aufgrund dieser Dynamik ist die Lernkurve unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sehr steil. Man sagt „Start-up-Jahre sind wie Hundejahre“, weshalb Berufseinsteiger bei uns auch nach kurzer Zeit Verantwortung übernehmen können. Doch natürlich darf neben der Arbeit auch die Freizeit nicht zu kurz kommen: Ob täglich frisches Obst, diverse Sport- und Freizeitangebote oder die coolsten Company-Partys – der Mix aus beidem macht die Arbeit bei ABOUT YOU zu einem einzigartigen Erlebnis.

„We are faster than the others, we stay hungry and we do it with passion“

So lautet der Leitsatz, der die Besonderheiten der täglichen Arbeit bei ABOUT YOU beschreibt

Bewerben bei ABOUT YOU XING
© ABOUT YOU GmbH

Welche Profile sucht ihr händeringend?

Aktuell sind wir für verschiedene Unternehmensbereiche auf der Suche nach neuen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Insbesondere für die Units: IT, Marketing und Business schauen wir uns stetig nach motivierten Talenten um, die Spaß daran haben unsere zukünftige Entwicklung mitzugestalten. Dabei bieten wir sowohl Positionen für den Berufseinstieg als auch Praktika und Werkstudentenstellen an.

Wie schaut der Recruiting-Prozess bei euch aus?

Unser Recruiting-Prozess umfasst verschiedene Schritte, die sich abhängig vom Fachbereich und dem Einstiegslevel leicht unterscheiden können:

  • Für eine Festanstellung erwartet die Kandidaten in allen Units zunächst ein Telefoninterview mit dem Fachbereich, im Rahmen dessen sich beide Seiten einen ersten Eindruck verschaffen können. Uns ist es von Anfang an wichtig sicherzustellen, dass der Bewerber eine konkrete Vorstellung von der Position bekommt.
  • Danach laden wir die Kandidaten gerne direkt zu uns ins Office ein. Während dieses Termins können sich die Bewerber ein Bild von der Arbeitsatmosphäre machen und ein persönliches Gespräch mit dem Fachbereich führen.
  • Der letzte Schritt ist bei uns ein ganz besonderer: Die Kandidaten treffen am Ende ein Mitglied unserer Geschäftsführung. Obwohl wir in den letzten Jahren stark gewachsen sind, legen wir großen Wert darauf, dass ein erstes Kennenlernen noch vor der Einstellung stattfindet. Bei einem finalen Gespräch mit dem Recruiting haben die Kandidaten zum Abschluss die Chance allerhand spannende Insights zur Company zu erfahren und letzte, brennende Fragen zu stellen.

Auf welchen Plattformen und Kanälen sucht ihr nach neuen Talenten?

Um die besten Talente zu gewinnen, gehen wir verschiedenste Wege: Natürlich sind Karriereportale wie XING oder LinkedIn wichtig für uns. Hier schalten wir einerseits unsere Stellenanzeigen, andererseits können wir besonders interessante Kandidaten direkt ansprechen. Außerdem nutzen wir bekannte Websites wie Stepstone oder Indeed. Positionen im Modebereich inserieren wir häufig auf Portalen wie z. B. Fashionunited und für Vakanzen der Tech-Units ist Stackoverflow ein wichtiger Kanal.

Büroeinrichtung vom Start-Up Unternehmen ABOUT YOU
© ABOUT YOU GmbH

Darüber hinaus sind wir auf zahlreichen Universitäts- und Karrieremessen national sowie auch international vertreten. Speziell für den Tech-Bereich sind die „code.talks“ – unsere eigens ins Leben gerufene Entwicklerkonferenz – ein wichtiges Event, um interessante Kontakte zu knüpfen. Außerdem organisieren wir regelmäßig sogenannte Meetups, bei welchen sich potenzielle Bewerber vor Ort ein Bild vom Arbeitsalltag bei uns machen.

Unser ABOUT YOU Talentpool ist außerdem eine wichtige Quelle, um unsere vakanten Positionen zu besetzen. Leider sind in manchen Fällen die passenden Stellen zum Bewerbungszeitpunkt nicht verfügbar, doch sobald sich dies ändert können wir mit Hilfe dieses Tools gezielt Kontakt zu passenden Talenten mit interessanten Profilen aufnehmen.

Wir lassen nichts unversucht, um Talente langfristig einzusetzen!

Mareile Assel, ABOUT YOU GmbH

Wie sollte die optimale Bewerbung aussehen?

Um uns ein umfassendes Bild vom Bewerber machen zu können, benötigen wir ein aussagekräftiges Anschreiben, einen vollständigen und strukturierten Lebenslauf sowie dazugehörige Zeugnisse. Aus dem Anschreiben sollte die Motivation für die Tätigkeit bei ABOUT YOU deutlich werden. Darüber hinaus freuen wir uns, wenn eine Auseinandersetzung mit dem Unternehmen und unserer Kultur zu erkennen ist. Uns ist es wichtig, dass unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für ihren Fachbereich brennen und Spaß daran haben, diesen weiterzuentwickeln. Beim Lebenslauf interessieren uns die Themen bereits absolvierter Projekte, die konkreten Tätigkeiten in bisherigen Verantwortungsbereichen sowie Erfahrungen mit relevanten Systemen und Programmen. Bezüglich des Aufbaus bevorzugen wir die amerikanische Variante, da die jüngsten Stationen am interessantesten für uns sind.

Bewerben bei ABOUT YOU XING
Bewerber erhalten bereits im Prozess Einblicke in Arbeitsalltag Unternehmenskultur von ABOUT YOU (© ABOUT YOU GmbH)

Womit kann euch ein Bewerber überraschen?

Wir freuen uns sehr, wenn Bewerber offen sind: Selbst wenn im Lebenslauf nicht auf den ersten Blick ein roter Faden zu erkennen ist, gilt dies nicht gleich als ein KO-Kriterium. Unsere Unternehmenskultur steht dafür, dass jeder Mensch er selbst sein darf. Deshalb möchten wir gerne die Persönlichkeit hinter der Bewerbung kennenlernen. Ein ehrliches Gespräch, in dem auch gerne kritische Fragen gestellt werden können, ist hierfür der beste Weg.

Welches No-Go bei der Bewerbung/im Vorstellungsgespräch geht gar nicht?

Ein wirkliches No-Go ist für uns die Darstellung von Erfahrungen oder Fähigkeiten, die in der Realität nicht vorliegen. Während unseres Bewerbungsprozesses prüfen wir die für uns relevanten Kenntnisse, eine Falschangabe ist deshalb nicht zielführend. Gegenseitiges Vertrauen hat auch in diesem Punkt für uns höchste Priorität.

Aber ansonsten müssen sich Bewerber nicht vor No-Go’s fürchten, vielmehr wollen wir ihnen Tipps für den Bewerbungsprozess an die Hand geben: Bewerber sollten lange Ausführungen über berufliche Stationen oder Sachverhalte vermeiden, stattdessen gilt „keep it short and simple“!

Was war Dein Erfolgsrezept bei eigenen Bewerbungen?

Für mich war es während meiner heißen Bewerbungsphase nach dem Studium besonders wichtig, zu hinterfragen, wo ich stehe und was ich überhaupt möchte. Ich fand es wichtig, selbst zu reflektieren und mich außerdem kritisch mit den eigenen Fähigkeiten und Erfahrungen auseinanderzusetzen. Als ich mir über diese Punkte im Klaren war, fiel es mir deutlich leichter ein authentisches Motivationsschreiben für meine Bewerbung zu verfassen. Und die Selbstreflektion ist eine gute Vorbereitung auf ein anstehendes Bewerbungsgespräch.

Auch Arbeitsproben können zum Erfolg führen: In kreativen Bereichen, wie z. B. Design ist dies bereits Gang und Gäbe. Doch auch in anderen Tätigkeitsfeldern kann sich der Fachbereich so einen konkreten Eindruck von den vorhandenen Fähigkeiten machen. Außerdem zeigt der Bewerber seine gute Vorbereitung und eine starke Transparenz.

Was ist Dein ultimativer Bewerbungs-Tipp für alle Kandidaten, die bei euch einsteigen wollen?

Trage die Kleidung, in der Du Dich wohlfühlst und sag uns, was Dich ausmacht. Wir geben unseren Mitarbeitern die Freiheit für Individualität.

Mareile Assel, ABOUT YOU GmbH

Der ultimative Bewerbungstipp lautet: Sei Du selbst! Unsere Teams sind divers zusammengesetzt und jeder soll sich frei ausdrücken können. Uns beeindrucken echte Charaktere, die ihre Arbeit mit eigenen Ideen und Visionen einzigartig machen. Geh locker in die Gespräche, und überzeuge uns mit Deinem Know-How und Deiner positiven Lebenseinstellung!

Recruiterin Mareile Assel von ABOUT YOU

Zur Person: Mareile Assel
Mareile Assel ist seit einem Jahr Recruiterin bei ABOUT YOU, einem jungen E-Commerce Aufsteiger mit Hauptsitz in Hamburg. In ihrem Spezialgebiet, dem Non-Tech-Recruiting, beschäftigt sie sich vor allem mit Bewerbermanagement, Vorstellungsgesprächen und Employer Branding Maßnahmen. Auf Messen kommt sie direkt mit Interessenten ins Gespräch – der perfekte Ansprechpartner also, um all Ihre brennenden Fragen zu beantworten.


Service-Info: Sie möchten das junge Unicorn-Unternehmen mit Ihrer Leidenschaft am E-Commerce bereichen? Dann empfehlen wir Ihnen einen Blick auf die ausgeschriebenen Stellen im XING Stellenmarkt zu werfen. Was Mitarbeiter oder Bewerber über ABOUT YOU als Arbeitgeber sagen, erfahren Sie direkt bei kununu:


Das könnte Sie auch interessieren: