Themen, Tipps und Tools für die erfolgreiche Bewerbung.

Wie sinnvoll sind Referenzen in der Bewerbung?

Vorstellungsgespräch, Personaler schaut sich Bewerbungsunterlagen

©Pattanaphong Khuankaew / Getty Images

Sorgen Referenzen in der Bewerbung wirklich für mehr Glaubwürdigkeit beim Recruiter? Die Auflistung ehemaliger Chefs und Fürsprecher als Echtheitsstempel kann auch hilflos wirken, sagt Bewerbungsexperte Dr. Bernd Slaghuis. Überzeugen Sie stattdessen von sich selbst.

Die Bedeutung von Glaubwürdigkeit in Bewerbungen nimmt auch in Zeiten von #FakeNews zu. Viele Bewerber greifen daher auf Referenzen zurück, um ihre Qualifikationen zu unterstreichen.

Karriere- und Businesscoach Bernd Slaghuis warnt jedoch davor, voreilig Kontakte ehemaliger Chefs und Kollegen in die Unterlagen einzufügen. Namedropping verleiht Ihrer Bewerbung nicht mehr Schlagkraft. Einzig Freiberufler und Selbstständige sind von Beginn an auf Bewertungen und Empfehlungen angewiesen.

Mit welchen Mitteln Sie Recruiter überzeugen und wie Sie am besten auftreten, verrät Bernd Slaghuis in seinem Karriereblog.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

Service-Info: Sie stellen gerade Ihre Bewerbungsunterlagen zusammen? Mit Anschreiben und Lebenslauf gelingt Ihnen das schnell und einfach.

 


Das könnte Sie auch interessieren: