Themen, Tipps und Tools für die erfolgreiche Bewerbung.

Stellenmarkt: Jobchancen für Fachkräfte nach wie vor sehr gut

Stellenmarkt: MINT-Fachkräfte wie IT-Spezialisten haben gute Jobchancen derzeit

© Fuse / Getty Images

Die etwas abgeflachte Konjunktur hat keine Auswirkungen auf die berufliche Situation  für Fachkräfte. Der Stellenmarkt im ersten Quartal 2019 bietet für gut Ausgebildete viele Bewerbungschancen.

Obwohl die konjunkturellen Daten nach unten zeigen, blieb der Stellenmarkt für Fachkräfte stark und wächst nach wie vor. Im letzten Quartal stieg der Hays-Fachkräfte-Index* im Vergleich zum Vorquartal um weitere 6 Punkte auf den neuen Rekordwert von 161. Im Vergleich zum 1. Quartal des Vorjahres erhöhte er sich um 7 Indexpunkte.

Vor allem die Nachfrage nach Ingenieuren und Finance-Experten zog über alle Branchen hinweg im letzten Quartal um 10 Punkte deutlich auf 151 bzw. 164 Indexpunkte an. Etwas schwächer entwickelte sich die Nachfrage nach IT-Spezialisten, sie erhöhte sich um 3 Indexpunkte auf 175. Den hohen Bedarf an neuen Gebäuden spiegelt auch der Index wider: Die Nachfrage aus dem Baugewerbe nach Fachkräften stieg um 36 Punkte auf den neuen Indexwert von 210. Signifikant erhöht sich zudem die Nachfrage nach Fachkräften aus der IT-Industrie. Hier nahm die Zahl der Stellenangebote über alle Fachbereiche hinweg um 23 Punkte zu und erreichte damit den neuen Indexwert von 206.

Deutlich stärker fragten auch öffentliche Verwaltungen Fachkräfte nach. Hier stieg der Index um 25 Punkte auf 217. In allen drei genannten Branchen – Baugewerbe, IT und öffentlicher Sektor – hat sich damit die Zahl der Stellenangebote innerhalb von vier Jahren mehr als verdoppelt.

„Der Arbeitsmarkt für Fachkräfte hat sich in den letzten Quartalen stärker von konjunkturellen Indikatoren entkoppelt: Unternehmen beugen dem in Kürze anstehenden Rückzug der Babyboomer aus dem Berufsleben vor und stellen deshalb weitere Mitarbeiter ein. Hinzu kommt, dass sie für ihren digitalen Umbau Spezialisten auf unterschiedlichen Gebieten benötigen. Aus diesen Gründen bleibt die Nachfrage stabil“, kommentiert Dirk Hahn, Vorstandsmitglied der Hays AG, den aktuellen Fachkräfte-Index.

*(Der Hays-Fachkräfte-Index basiert auf einer quartalsweisen Auswertung der Stellenanzeigen der meist frequentierten Online-Jobbörsen, der Tageszeitungen sowie des Business-Netzwerks XING.)


Service-Info: Sie suchen eine neue Herausforderung? Sehen Sie sich doch einmal im XING Stellenmarkt um. Geben Sie einen Jobtitel sowie eine Stadt in die Suchfelder ein und legen Sie – falls gewünscht – einen Umkreis fest, in dem Sie suchen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Jobsuche nach Ihren persönlichen Wünschen zu gestalten: Egal, ob Sie einen Arbeitgeber mit familienfreundlichen Bedingungen suchen, die Möglichkeit für Home-Office oder Bonus-Zahlungen – setzen Sie Filter zu genau den Arbeitgebervorzügen, die Ihnen bei der Jobsuche besonders wichtig sind. Und als XING Premium-Mitglied können Sie die Stellen sogar nach Gehalt filtern. So sehen Sie gleich die Jobs, die wirklich zu Ihnen passen.

;


Das könnte Sie auch interessieren: