Themen, Tipps und Tools für die erfolgreiche Bewerbung.

Homeoffice: Fluch oder Segen? Das sind Gründe dafür und dagegen

Homeoffice: Fluch oder Segen?

© Westend61 / Getty Images

Homeoffice erfreut sich immer größerer Beliebtheit – doch noch lange nicht alle Betriebe bieten die Möglichkeit, von Zuhause zu arbeiten. Die folgende Statistik zeigt Gründe dafür und dagegen auf.

Befragte Beschäftigte und befragte Betriebe sind unterschiedlicher Auffassung darüber, was die Vorteile von Homeoffice sind. Wo die Betriebe daran vor allem die Flexibilität für die Beschäftigten und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf schätzen, sind für die Arbeitnehmer vor allem die bessere Ausübung der Tätigkeit sowie die Fahrzeitersparnis echte Pluspunkte von Homeoffice.

Bei den Gründen gegen Homeoffice sind sich beide Gruppen einig: Die Tätigkeit lässt dies häufig nicht zu. Interessant: Immerhin 56 % der befragten Beschäftigten sind gegen Homeoffice, um die Trennung von Beruf und Privatem aufrecht zu erhalten.

 


Das könnte Sie auch interessieren: