Tipps & Trends für Führungskräfte
Junge, lächelnde Frau spricht vor Mitarbeitern. © Tom Werner / Getty Images
Der Wechsel in die erste Führungsposition kann einschüchternd sein – aber auch eine Chance. Jetzt kannst Du Dich entscheiden, welche Art von Führungspersönlichkeit Du sein möchtest. Diese Führungsstile solltest Du für die richtige Entscheidung kennen.  

Frau spricht vor Runde von Mitarbeitern. © Hinterhaus Productions / Getty Images
Viele Junge Menschen träumen davon, selbst irgendwann auf dem Chefsessel zu sitzen. Doch das ist nicht einfach - vor allem dann, wenn man als Arbeiterkind in die Karriere startet. Fünf Führungkräfte berichten unserem Kooperationspartner t3n, wie sie es trotzdem geschafft haben.  

Frau sitzt vor Laptop am Schreibtisch. © Westend61 / Getty Images
Ausgestorben ist das Büro auch mit der Pandemie nicht. Vermehrt arbeiten Beschäftigte aber zumindest an einigen Tagen aus dem Homeoffice. Was bedeutet die neue Arbeitslandschaft für das Onboarding? 

Eine Frau mittleren Alters sitzt lachend in einem gelben Sessel © Tom Werner / Getty Images
Auch für Führungspositionen gibt es Bewerbungsverfahren, die meist sogar deutlich aufwändiger sind, als solche für "normale" Angestellte. Häufig durchläuft man dabei ein Management-Audit. Was das ist und wie Du es meisterst, erfährst Du hier. 

Mann und Frau streiten sich © Westend61 / Getty Images
Ob frische oder alteingesessene Führungskräfte – niemand ist vor Fehlern gefeit. Kleine Patzer sind dabei weniger schlimm und sollten als hilfreiche Lektion betrachtet werden. Doch grobe Schnitzer können verheerende Folgen für Dich und die Mitarbeiter haben. Welche das sind, erfährst Du hier. 

Zwei Männer im Gespräch  © Westend61 / Getty Images
Als Vorgesetzter wird man mit vielen unterschiedlichen Typen von Mitarbeitern konfrontiert. Mit den meisten ist der Umgang einfach, doch es gibt auch kompliziertere Fälle. Dies ist jedoch kein Grund zu verzagen. Wie der richtige Umgang aussieht, verraten wir Dir in diesem Artikel.  

Junge Frau präsentiert vor drei Menschen © Tom Werner / Getty Images
Der Erfolg eines Unternehmens hängt maßgeblich von den Mitarbeitern ab. Insbesondere Führungskräfte können einen großen Teil zur Motivation und Zufriedenheit ihrer Angestellten beitragen. Wie das genau gelingt, erfährst Du in diesem Artikel.  

Mann und Frau streiten sich © Westend61 / Getty Images
Gute Führung ist eine wichtige Voraussetzung für zufriedene, motivierte sowie loyale Mitarbeiter. Die Führungsqualität kann daher zu großen Teilen über die Fluktuation entscheiden. Mit folgenden Verhaltensweisen schlägst Du Deine Mitarbeiter jedoch in die Flucht.  

Topsharing zwei Führungskräfte © Klaus Vedfelt / Getty Images
Chef sein in Teilzeit – geht das? Ja, mit Topsharing. Was sich hinter dem Modell verbirgt und wie es erfolgreich umgesetzt werden kann, erklärt unsere Gastautorin Julia Eva Sima.  

Mann lächelt Mitarbeiter an © Tom Werner / Getty Images
Authentizität ist ein Thema, das im Berufsleben viel diskutiert wird, denn sie ist ein schmaler Grat. Doch vor allem als Führungskraft ist es wichtig, diesen zu meistern. Hier erfährst Du, wie Dir das gelingt.