So gelingt der Start ins Berufsleben

Ein Doktor-Titel hilft bei Bewerbungen in bestimmten Branchen immer noch sehr

Bewerbung: Der Doktor hilft noch immer

Wer sich mit einem klassischem Doktor-Titel für bessere Jobs oder höhere Aufgaben empfiehlt, fährt damit meist besser als mit modernen Alternativen. Das gilt allerdings nicht für alle Branchen. 

Für Werkstudenten gelten eigene Beschäftigungsregeln

Die wichtigsten Infos für Werkstudenten

Wer sich als Werkstudent ins Zeug legt, kann später im Berufsleben schneller durchstarten. Mit diesem Versprechen locken Jobbörsen, Vermittler und Unternehmen. Rund um Arbeitsvertrag, Versicherung und Referenzen müssen Werkstudenten aber einiges beachten. 

Stellvertretender Regierungssprecher Georg Streiter

"Mein Start": Vom Lokalreporter zum Regierungssprecher

Georg Streiter ist stellvertretender Regierungssprecher in Berlin. Wie er nach einer höchst abwechslungsreichen Karriere als Journalist zu dem Job an Angela Merkels Seite kam, schildert er in dieser Folge unser Serie "Mein Start" auf Bewerbung.com 

Sebastian Erlhofer GF Mindshape

"Mein Start": Agenturgründer, Ideenfinder, Macher

Sebastian Erlhofer ist Gründer und Geschäftsführer der Internetagentur mindshape. Er ist einer der führenden deutschen Experten für Suchmaschinen-Optimierung. Bereits während des Studiums wagte er den Schritt in die Selbstständigkeit. Und lernte im Schnelldurchlauf. 

Last-Minute-Tipps für die Ausbildungsplatzsuche

Last-Minute-Tipps für die Ausbildungsplatzsuche

Wer bis jetzt keine Lehrstelle gefunden hat, muss seine Ausbildungsplatzsuche nicht aufgeben. Es gibt genug offene Stellen und Möglichkeiten. 

Imagefilm Badgestalter

(Be-)Werbung mal anders: Schaumschlägereien und nackte Wahrheiten

Wenn sich junge Menschen für einen Youtube-Film nackt ins Schaumbad legen und von ihrem Job schwärmen, dann sind sie überzeugt, dass sie den richtigen Beruf haben. So wie "DIE BADGESTALTER". 

Ein Karriereanker hilft bei der richtigen Berufswahl

Der Karriereanker-Test für die richtige Berufswahl

Menschen brauchen einen Job, der zu ihnen passt und mit ihren Werten im Einklang steht - sonst werden sie immer mit ihrer Arbeit hadern. Um diese Werte zu finden, gibt es verschiedene Methoden. Eine davon ist die der sogenannten Karriereanker. 

Wo ist die Schwachstelle? Energieberater wissen zum Beispiel, wo Häuser Wärme verlieren - und was dagegen zu tun ist.

Berufstipp Energieberater: Job mit glänzenden Aussichten

Energieberater sind gefragt wie nie. Förderprogramme für effizientes Bauen und strenge Verordnungen sorgen für eine gute Auftragslage. Auch Quereinsteiger und Neulinge sind willkommen - den einen Weg in den Job gibt es nicht. 

Der Azubi-Mangel ist besonders im Hotel- und Gaststättengewerbe eklatant

Azubi-Mangel: Hilfsangebote für Bewerber und Firmen

Viele Betriebe in Deutschland finden keine Auszubildenden. Gleichzeitig bleiben viele Jugendliche ohne Lehrstelle - etwa wegen zu schlechter Noten. Gegen den Azubi-Mangel gibt es nun spezielle Hilfsangebote. 

Mein Start Andreas Tembrockhaus Flensburger Brauerei

"Mein Start": Schritt für Schritt zum Chefposten

Die erste Bewerbung, das erste Vorstellungsgespräch, der erste Job: In unserer Serie „Mein Start“ berichten Topmanager von den Anfängen und dem Verlauf ihrer Karriere. Hier erinnert sich Andreas Tembrockhaus, Chef der Flensburger Brauerei.