So gelingt der Lebenslauf
Bewerbung.com - Einfacher bewerben. Erfolgreicher arbeiten. © thianchai sitthikongsak / Getty Images
Rund um das Thema Lebenslauf gibt es immer noch viele Mythen und Unklarheiten. Was gehört rein und was nicht? Coach Dr. Bernd Slaghuis erklärt im XING Talk, worauf es ankommt.  

Sie sind im Homeoffice noch ungeübt? Kein Problem, mit diesen Tipps klappt´s!
Einen Lebenslauf aufsetzen? Das haben die meisten schon mal gemacht. Doch dann will man sich auf einen neuen Job bewerben – und die Regeln von einst sind überholt. Worauf sollte man achten? 

Ein geradliniger und schlanker Lebenslauf ist nicht mehr die Regel. © jakkapant turasen / Getty Images
Ein geradliniger Lebenslauf mit erkennbarem roten Faden ist wünschenswert. Doch in der heutigen Arbeitswelt wird er immer mehr zu Ausnahme als zur Regel. Mit einem Patchwork-Lebenslauf bist Du also nicht alleine, doch er bringt einige Besonderheiten mit sich. 

CV und Resume - wo liegen Unterschiede? © Jovanmandic / Getty Images
Eine Bewerbung stellt für viele Menschen ohnehin eine Mammutaufgabe dar. Noch schwieriger wird die Sache allerdings, wenn der Lebenslauf auf Englisch sein soll. Dann noch die Unterscheidung zwischen CV und Resume. Zeit, um Licht ins Dunkel zu bringen! 

Auch mit einer Lücke im Lebenslauf kann man erfolgreich auf Jobsuche gehen
Ob Krankheit, eine Auszeit oder eine längere Jobsuche: Die Gründe für eine Lücke im Lebenslauf sind vielfältig - und für viele Bewerber unangenehm. Dabei kann ein selbstbewusster Umgang damit die Chancen auf einen neuen Job sogar verbessern, versichern Experten. 

Schummeleien im Lebenslauf führen oft zum schnellen Aus
Unwahrheiten im Lebenslauf sind schneller enttarnt als viele Bewerber denken - mit oft bösen Folgen. Besonders in Deutschland sind Chefs auf Schummeleien bei der Jobsuche überhaupt nicht gut zu sprechen, wie eine aktuelle Studie zeigt. 

Bewerbung.com - Einfacher bewerben. Erfolgreicher arbeiten. © thianchai sitthikongsak / Getty Images
Selbst wenn der Traumjob lockt: Fair geht vor, auch bei der Bewerbung. Eine Umfrage zeigt, dass die meisten Deutschen Lebenslauflügen kategorisch ablehnen. 

Tipps für den Karriereweg
Vom Azubi zum Generaldirektor, möglichst noch in einer Firma beschäftigt - diesen starren Karriereweg gibt es nicht mehr. Gottseidank. Berufsläufe dürfen heute auch Mosaike sein, erklärt HR-Expertin Sophia von Rundstedt 

Viele Bewerber sind sich unsicher, ob sie ihre Kinder im Lebenslauf angehören müssen
Eltern stehen häufig vor der Frage, ob sie ihre Kinder im Lebenslauf angeben sollen. Die Meinung von Experten ist in diesem Fall eindeutig. 

Peinliche Lügen im Lebenslauf
Viele Bewerber schummeln mal mehr oder weniger bei ihren Angaben. Aber sowas wie diese peinlichen Lügen im Lebenslauf hier trauen sich zum Glück die wenigsten.