Themen, Tipps und Tools für die erfolgreiche Bewerbung.

Die wirklich allerbesten Zitate für Ihr Bewerbungsschreiben

Zitate für Bewerbungsschreiben

©mangpor_2004 / Getty Images

Wer will nicht gerne mit Wissen glänzen, wer möchte nicht mit Philosophie überzeugen? Die Idee, seine Bewerbung mit einem klassischen Zitat zu tunen, ist verlockend – aber stets „auf Messers Schneide“ (Homer).

Über die Frage „Zitat oder nicht Zitat“ haben sich schon Generationen von Bewerbungs-Historikern zerstritten. Für die Einen ist die Verwendung klassischer oder kluger Sinnsprüche in Anschreiben oder Lebenslauf ein absolutes No-go. Andere Experten halten es bei dieser Frage wie bei der Entscheidung für oder gegen die „persönliche“ Seite 3 einer Bewerbung: Wenn’s passt, dann passt’s halt.

Aber bevor Sie jetzt Google mit der Anfrage „Job Zitate gut“ füttern, bedenken Sie bitte noch auf jeden Fall: Für die Firmenkategorie „Konservatives Maschinenbau-Unternehmen“ – und davon gibt es hierzulande noch eine ganze Menge – ist diese Art der, nun ja, poetischen Annäherung an den Personalchef nicht unbedingt geeignet. Auch kaltherzige Werber, Texter und Journalisten mögen es im Normalfall gar nicht, wenn jemand mit Sprüchen kommt, die besser sind als ihre eigenen.

Dafür aber haben Sie unter Umständen gute Karten bei sozialpädagogischen Einrichtungen, Landschaftsgärtnereien oder Start-ups vor der ersten Finanzierungsrunde – „Hier wo das Herz noch zählt, nicht das große Geld“ (Herbert Grönemeyer).

Für all jene und noch ein paar andere Unerschrockene haben wir einige der gebräuchlichsten Zitate für Bewerbungsschreiben hier aufgelistet, ein streng ernst gemeinter Best-of-Katalog:

1. „Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können.“ (George Elliot) – Der Klassiker für Umsteiger und „New Worker“.

2. „Leben heißt handeln“ (Albert Camus) – Für Rollkragenpullover-Verkäufer und junge Beamte.

3. „Wähle einen Beruf, den Du liebst und Du wirst keinen einzigen Tag Arbeit haben im Leben.“ (Konfuzius) Für Optimisten – und Burnout-Kandidaten.

4. „Um Erfolg zu haben, braucht man nur eine einzige Chance.“ Jesse Owens – Für die 523. Bewerbung.

5. „Sagt den Leuten nicht, wie gut ihr die Güter macht, sagt ihnen, wie gut eure Güter sie machen.“(Leo Burnett) – Für Tschaka-Marketing-Profis mit Handelsblatt-Abo.

6. „If you can dream it, you can do it.“ (Walt Disney) – Für Träumer, Berufseinsteiger und Club-Med-Animateure.

7. „Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.“ (Giuseppe Mazzini) Für so ganz doll Entschlossene ohne Berufserfahrung.

8. „Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg“ (Laotse) – Für TomTom-Key Accounter und andere Spaßvögel.

9. „Zitate benutzen Menschen, die nicht in der Lage sind, selbst die richtigen Worte zu finden“ (Geribald Thelonius Fender) – Für wahnsinnig ausgebuffte Querdenker.


Serviceinfo: Egal ob poetisch oder klassisch – wenn Sie Hilfe bei Ihrer Bewerbung brauchen, nutzen Sie doch unsere kostenlosen Editoren für Anschreiben und Lebenslauf, mit denen Sie in kurzer Zeit Ihre persönlichen Dokumente zusammenstellen können. Nur Zitate müssten Sie sich selber aussuchen.
Jetzt Bewerbung erstellen


Das könnte Sie auch interessieren: