Themen, Tipps und Tools für die erfolgreiche Bewerbung.

No Gos im Vorstellungsgespräch: Das sollten Sie besser nicht sagen

No Gos im Vorstellungsgespräch - Das sollten Sie besser nicht sagen, Menschen in Businesskleidung und Sprechblasen

© Cecilie_Arcurs / Getty Images

Versetzt man sich mal in die Lage eines Personalers wird klar: Einfach haben diese es nicht. Denn viele Bewerber greifen im Vorstellungsgespräch doch oft auf dieselben Phrasen zurück: Sie seien echte Teamplayer aber arbeiten leider zu viel. So vermeiden Sie als Bewerber das Fettnäpfchen und heben sich von Ihren Mitstreitern ab.

Die Frage nach Stärken und Schwächen im Vorstellungsgespräch kann Bewerber schon mal überfordern. Auch wer sich auf alle möglichen Szenarien vorbereitet, verzettelt sich im Moment der Wahrheit, gepaart mit Nervosität und Leistungsdruck, dann doch oftmals und greift auf sie zurück: Leere Worthülsen, die der Personaler schon hunderte Male gehört hat.

„Ich bin dynamisch, belastbar und ein Teamplayer.“

Es hilft nicht, wenn Sie Ihre positiven und negativen Eigenschaften auflisten können – Personaler wollen viel eher wissen warum Sie beispielsweise teamfähig sind und was sie zu einem ehrgeizigen Menschen macht. Erzählen Sie von sich, wenn Sie danach gefragt werden und erzählen Sie von etwa den Eigenschaften, die relevant für die beworbene Stelle sein könnten.

Oftmals wird vergessen, dass nicht nur Sie das Unternehmen von sich überzeugen müssen, sondern, dass auch das Unternehmen sich in diesem Schritt bei Ihnen vorstellen und Sie überzeugen muss. Stellen Sie deshalb auch all die Fragen, die Ihnen auf der Seele brennen.

Welche abgedroschenen Worthülsen Personaler außerdem nicht mehr hören wollen und wie Sie das Gespräch stattdessen meistern, wissen unsere Kooperationspartner von kununu: Personaler haben der Arbeitgeberbewertungs-Plattform verraten, mit welchen Phrasen Sie im Vorstellungsgespräch definitiv nicht punkten können.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf dem kununu Blog

Download: Checkliste Bewerbungsunterlagen

Sie möchten in Zukunft gerne auf Fettnäpfen verzichten und sich ausführlicher auf das kommende Vorstellungsgespräch vorbereiten? Viele Frage- und Antwortmöglichkeiten finden Sie in unserer praktischen Checkliste. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Download: Checkliste Bewerbungsunterlagen

Sie möchten in Zukunft gerne auf Fettnäpfen verzichten und sich ausführlicher auf das kommende Vorstellungsgespräch vorbereiten? Viele Frage- und Antwortmöglichkeiten finden Sie in unserer praktischen Checkliste. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!


Service-Info: Falls Sie noch auf der Suche nach dem passenden Job sind, starten Sie ihre Suche doch gleich hier im XING Stellenmarkt.


Das könnte Sie auch interessieren: