Themen, Tipps und Tools für die erfolgreiche Bewerbung.

Berufserfahrung ist wichtigster Faktor für Bewerbungserfolg

Berufserfahrung ist ein wichtiges Kriterium für den Bewerbungserfolg

©Hero Images / Getty Images

Personalverantwortliche bevorzugen laut einer aktuellen Studie Bewerber mit Berufserfahrung. Aber auch die Bewerbungsunterlagen spielen eine wichtige Rolle.

Erfahrung im Berufsleben ist für die meisten Unternehmen das wichtigste Kriterium bei der Mitarbeiterauswahl. Informelles Lernen rangiert deutlich vor formaler Bildung an Schulen und Universitäten. Das Entscheidende für die Karriere lernt man also im Job. Das zeigt die aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung „Können belegen können – Lernwege, Kompetenzen und Zertifikate aus Sicht von Arbeitgebern und Arbeitnehmern“. Im Auftrag der Stiftung wurde dabei untersucht, welche Bewerbungskriterien Personalverantwortliche einerseits und Bewerber selber als wichtig für den Bewerbungserfolg bewerten.

So stufen 78 Prozent der Personalverantwortlichen in Firmen das Lernen durch Berufserfahrung als sehr wichtig oder wichtig für den Erfolg im Job ein. Für die Einstellung von Mitarbeitern sind vor allem die fachlichen Kompetenzen relevant. 56 Prozent der Arbeitgeber und 70 Prozent der Arbeitnehmer sagen, „Learning by doing“ sei während der vergangenen zehn Jahre schon aufgrund des Tempos des technologischen Fortschritts wichtiger geworden, um im Berufsalltag zu bestehen.

Berufserfahrung ist wichtig, Unterlagen auch

Ein interessanter Unterschied: Während 94 Prozent der Arbeitgeber Probezeit als „wichtig“ bis „sehr wichtig“ erachten, räumen dagegen nur 69 Prozent der Arbeitnehmer der Probezeit eine ähnliche Wichtigkeit ein. Nahezu deckungsgleich fällt dagegen mit 45 Prozent (Arbeitgeber) beziehungsweise 44 Prozent (Arbeitnehmer) die Bewertung der Arbeitsproben aus.

Download: Checkliste Vorbereitung Vorstellungsgespräch

Sie haben eine Einladung zum Vorstellungsgespräch? Super. Jetzt folgt etwas Arbeit zur Vorbereitung für das Gespräch: Halten Sie Ihre Notizen zum Unternehmen (Mitarbeiteranzahl, Branche etc.) in dieser Checkliste fest und erhalten Sie zudem Tipps, damit Ihr persönliches Auftreten gelingt.

Download: Checkliste Vorbereitung Vorstellungsgespräch

Sie haben eine Einladung zum Vorstellungsgespräch? Super. Jetzt folgt etwas Arbeit zur Vorbereitung für das Gespräch: Halten Sie Ihre Notizen zum Unternehmen (Mitarbeiteranzahl, Branche etc.) in dieser Checkliste fest und erhalten Sie zudem Tipps, damit Ihr persönliches Auftreten gelingt.

Zudem wird in der Studie deutlich, dass Arbeitnehmer Bewerbungsunterlagen, Arbeitszeugnisse, Weiterbildungszertifikate und Referenzen als weniger wichtig einstufen als Personalverantwortliche. Bewerber unterschätzen somit oftmals die Bedeutung von Kompetenznachweisen. Die Studie kommt abschließend zu dem Ergebnis: Während der Arbeitgeber am meisten Wert auf „harte Fakten“ wie Arbeitsleistung in der Probezeit sowie auf Zeugnisse und Zertifikate legt, konzentriert sich der Arbeitnehmer eher auf die zwischenmenschliche Komponente im Bewerbungsgespräch.

Text: Silja Schriever


Service-Info: Haben Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zusammen? Mit unseren kostenlosen Editoren für Anschreiben und Lebenslauf können Sie beides innerhalb kurzer Zeit online fertigstellen:
Jetzt Bewerbung erstellen


Das könnte Sie auch interessieren: