Themen, Tipps und Tools für die erfolgreiche Bewerbung.

Statistik zeigt: In diesen Berufen können Sie die größten Gehaltsanstiege erwarten

Berufe mit den höchsten Gehaltsanstiegen

© eternalcreative / Getty Images

Mit der Berufserfahrung steigt in der Regel auch das Gehalt, das man verlangen kann – doch in einigen Berufen und Branchen kann man laut dieser Statistik eine deutlich höhere Wachstumsspanne erwarten, als in anderen.

Wie zu erwarten sind bei Akademikern die größeren Gehaltssprünge möglich. Als Patentingenieur beispielsweise ist das Einstiegsgehalt von durchschnittlich 50.500 € schon hoch – doch dies lässt sich nach mindestens neun Jahren Berufserfahrung sogar fast auf durchschnittlich 97.000 € verdoppeln. Knapp dahinter verzeichnet der Business Developer 84 % Gehaltsanstieg, auf Platz drei liegt der Justitiar.

Doch auch bei den Nicht-Akademikern lassen sich große Gehaltssprünge verzeichnen: Als Firmenkundenbetreuer bei einer Bank nach in den ersten neun Jahren Berufserfahrung immerhin durchschnittlich 63 % Erhöhung zum Ursprungsgehalt möglich. Auf Platz zwei und drei folgen der Versicherungsberater sowie System- und Netzadministratoren.


Das könnte Sie auch interessieren: