Themen, Tipps und Tools für die erfolgreiche Bewerbung.

4 Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie Ihren Job kündigen

4-fragen-kuendigung

©Fotolia

Den alten Job kündigen, ohne einen neuen zu haben – für die einen unvorstellbar,  für die anderen ein wahrer Befreiungsschlag. Woran Sie erkennen, ob Sie Ihren aktuellen Job kündigen sollten, erklärt Business-Coach Dr. Bernd Slaghuis bei XING Klartext.

Richtig oder falsch gibt es nicht

Schwarz-Weiß-Denken führt nach Meinung des Business-Coaches nicht zum Ziel, wenn es um die Frage nach der Eigenkündigung geht. Vielmehr sollten Sie Ihre individuelle Lebenssituation berücksichtigen und weitere persönliche Faktoren in die Waagschale werfen. Zugegeben, das klingt noch ziemlich kryptisch. Daher schlägt der Job-Experte vor, sich vier Fragen zu stellen, bevor Sie den Entschluss treffen, Ihren Job zu kündigen:

  1. Sie sind bereit, Ihre berufliche Zukunft aktiv in die Hand zu nehmen und alle notwendigen Schritte zu gehen?
    Sehr gut! Falls nicht, sollten Sie vielleicht erst recht etwas Abstand vom „bösen alten Job“ gewinnen, bevor Sie für die berufliche Veränderung oder den Neuanfang bereit sind.
  2. Haben Sie eigentlich Zeit für Jobsuche und Bewerbung?
    Oder ist es vielleicht sogar nötig, den alten Job an den Nagel zu hängen, um sich voll und ganz auf den Vollzeitjob „Bewerbung“ zu konzentrieren? Genügend Zeit ist schließlich von Nöten, um dem Bewerbungs-Prozedere gerecht zu werden.

Welche Fragen Sie sich vor der Kündigung noch stellen sollten, um diese gravierende Entscheidung optimal zu durchdenken, verrät Ihnen der Business-Coach im ganzen Artikel. Mehr über diese weiteren zwei Szenarien sowie wertvolle Tipps vom Bewerbungs-Profi Bernd Slaghuis lesen Sie bei XING Klartext.

Jetzt bei XING Klartext weiterlesen


Das könnte Sie auch interessieren: