Themen, Tipps und Tools für die erfolgreiche Bewerbung.

"Die Wunsch-Arbeitgeber": Technologieberater bei SALT AND PEPPER

Nicolas Skaletski abreitet bei der Hamburger Agentur Salt and Pepper

© Ben Liese / CONE

SALT AND PEPPER – wer so heißt, hat was Besonderes zu bieten, dachte Nicolas Skaletski und bewarb sich einfach mal bei der Technologieberatung in Leipzig. Nun darf er in unserer Videoserie „Die Wunsch-Arbeitgeber“ von seinem neuen Job berichten.  

War es reiner Zufall? War es Schicksal, gutes Timing? Auf jeden Fall, so erzählt es Nicolas Skaletski, war es sein Glück, als er beim Surfen im Web seinen neuen Job im Stellenmarkt von XING entdeckte. Dort hatte die Technologieberatung SALT AND PEPPER die Position des Teamleiters ausgeschrieben. Der Job klang schon an sich gut, aber vor allem der ungewöhnliche und kreative Name macht Skaletski neugierig.

Nun ist Skaletski bereits ein Jahr als Teamleiter bei SALT AND PEPPER und mag an seinem Arbeitgeber vor allem die besondere Atmosphäre: „Woanders ist man nur eine Nummer, hier wird man geduzt“, sagt er. Sein abwechslungsreicher Job verbindet für ihn auf ideale Art und Weise seine Liebe zur Technik – die er während seiner Ausbildung bei der Lufthansa lernte – und das Wissen aus seinem BWL-Studium. In dieser Folge unserer Videoserie „Die Wunsch-Arbeitgeber“ erzählt Nicolas Skaletski, wie er zu dem Job kam und nimmt uns mit in seinen Joballtag.

 

Redaktion: Inga von Kurnatowski / Kamera und Schnitt: Ben Liese / CONE


Service-Info: Haben Sie auch ein besonderes Unternehmen bei Ihrer Jobsuche im Auge? Dann lesen Sie  hier, wie Sie in Ihrem XING-Profil Ihre „Wunsch-Arbeitgeber“ anlegen können. Durch so einen – für Ihre Kontakte nicht sichtbaren – Eintrag informieren Sie Ihre bevorzugten Unternehmen oder Headhunter unverbindlich über Ihr grundsätzliches Interesse.

Und wenn Sie schon einmal selber suchen wollen, dann finden Sie passende Stellenanzeigen ganz sicher im XING Stellenmarkt. Sie können Ihre Suche gleich hier beginnen. Viel Glück.


Das könnte Sie auch interessieren: