Themen, Tipps und Tools für die erfolgreiche Bewerbung.

Job & Karriere

Befristete Verträge: Sprungbrett oder Dauerunsicherheit?

Ihr Ruf ist nicht der allerbeste: Befristete Verträge stehen derzeit sehr in der Kritik. Eine aktuelle Studie zeigt nun, dass sich der Einstieg durch einen  zeitlich begrenzten Job durchaus lohnen kann. mehr


Arbeitszeugnis: Formulierungen und was sie wirklich bedeuten

Arbeitgeber sind gesetzlich dazu verpflichtet Ihnen ein Arbeitszeugnis zu erstellen, das der Wahrheit entspricht und auch bei mäßigerer Beurteilung wohlwollend klingt. Was bedeuten also die floskelhaften Formulierungen, die in jedem Zeugnis zu finden sind? mehr


Gegen den Startfrust: So wichtig ist das Onboarding im neuen Job

Der Arbeitsplatz ist für den Neuankömmling geschmückt, Rechner und Zugangsdaten stehen bereit, das Date fürs Mittagessen steht und nach einer Woche gibt es die erste Feedback-Runde. Was sich für viele Bewerber nach Paradies anhört, gibt es schon in immer mehr deutschen Unternehmen. Der Prozess nennt sich Onboarding. Doch was verbirgt sich genau dahinter? mehr


"Mein Start": Drei Säulen für die Karriere

Mathias Wengeler ist Gründer und Geschäftsführer der internationalen Experten-Plattform Atheneum. In dieser Folge unserer Serie "Mein Start" berichtet der 39-Jährige, wie wichtig Mut, Familie und eigenes Netzwerk für seinen Erfolg waren.   mehr


So planen Sie Ihre Karriere mit der Ist-Analyse strategisch richtig

Erfolge setzen eine gute Planung und Vorbereitung voraus. Um beruflich weiterzukommen, ist es daher wichtig, dass Sie überhaupt wissen, wo Sie aktuell stehen. Mit einer ehrlichen Ist-Analyse können Sie ihre Potenziale und Möglichkeiten erkennen und ausschöpfen. mehr


XING-Studie: Das muss der neue Job bieten

Ein gutes Gehalt, der Kollegenzusammenhalt und ein einwandfreies Vorgesetztenverhalten - das sind für viele Deutsche die wichtigsten Faktoren bei der Jobauswahl. Eine XING-Studie zeigt, dass überraschend viele Arbeitnehmer mit einem Jobwechsel liebäugeln. mehr


Schneller Jobwechsel muss kein Makel im Lebenslauf sein

Sollte man einen neuen Job bald wieder kündigen, wenn man schon nach ein paar Wochen enttäuscht ist? Und schadet ein solcher Jobwechsel bei der nächsten Bewerbung? Ein Karriereberater gibt Tipps. mehr


Darf die Elternzeit im Arbeitszeugnis stehen?

Immer mehr junge Mütter und auch Väter nutzen das Angebot, während einer Elternzeit mit dem Job auszusetzen. Eigentlich selbstverständlich, aber für manchen Arbeitgeber Anlass, diese Pause ins Arbeitszeugnis aufzunehmen. Ist das erlaubt? mehr


Arbeitszeugnis muss nicht vom obersten Chef ausgestellt sein

Das Arbeitszeugnis gilt als wichtiges Dokument, das den weiteren beruflichen Werdegang eines Arbeitnehmers maßgeblich beeinflussen kann. Aber wer darf ein solches Dokument eigentlich unterschreiben? Das hat nun ein Arbeitsgericht geklärt. mehr


Das sind Ihre Rechte und Pflichten in der Probezeit

Am Anfang eines neuen Jobs steht oft die Probezeit – und die Frage, wie man sie am besten übersteht. Von Urlaubssperre bis Krankengeld: Wer die wichtigsten Rechte kennt und sich an einige Regeln hält, muss sich keine Sorgen machen. mehr