Themen, Tipps und Tools für die erfolgreiche Bewerbung.

Absage

Arbeitsrecht: Das können Sie bei Benachteiligung im Bewerbungsverfahren tun

Wann eine Benachteiligung im Bewerbungsverfahren rechtswidrig ist und was Sie als Betroffener tun können, erklärt uns Rechtsexpertin Marjam Amirkhalily von anwalt.de. mehr


Nach Jobabsage: Darf ich erfahren, wer "meine" Stelle bekommen hat?

Schade, es hat nicht ganz gereicht, ein anderer Kandidat hat den Job bekommen. Aber warum? Darf man nach einer Jobabsage fragen, woran es gelegen hat und wer den Posten stattdessen bekommen hat? mehr


Jobabsage andersrum: Darum sagen Bewerber "Nein, danke!"

Die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt verbessert die Auswahlchancen von Fachkräften enorm. Warum qualifizierte Bewerber Unternehmen eine Jobabsage erteilen, hat eine aktuelle Studie untersucht. mehr


Der Rat der Weisen: Das sollten Sie aus einer Absage lernen

Im ersten Moment ist eine abgelehnte Bewerbung ein Schock, dann folgt oft der Frust.  Doch man kann auch sehr viel aus einer Absage lernen, versichert unsere Expertin Sophia von Rundstedt. mehr


Sieben häufige Absagegründe - und keiner ist Ihr Fehler

Viele Menschen suchen die Schuld bei sich, wenn eine Bewerbung scheitert. Dabei gibt es etliche Absagegründe, die nicht der Bewerber zu verantworten hat. Hier sind sieben der wichtigsten. mehr


Öffentlicher Dienst muss Absage begründen

Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes müssen eine Job-Absage begründen. Wird diese Begründung unterlassen, ist das Verfahren fehlerhaft. mehr


Absageflut: Tipps und Strategien für den Neustart

Wenn Bewerber eine Absageflut erleben, kommen Selbstzweifel und Ängste auf. Dagegen helfen eine sachliche Analyse der Situation und eine neue Strategie. mehr


Jobabsage richtig verarbeiten: Und weiter geht's!

Wer nach einem Vorstellungsgespräch eine Jobabsage bekommt, hat oft mit Selbstvorwürfen und angeschlagenem Selbstvertrauen zu kämpfen. Aber auch solche Fehlschläge lassen sich positiv verarbeiten. mehr


Neues Urteil schützt Bewerber vor Altersdiskriminierung

Die Ablehnung eines Bewerbers gegenüber jüngeren Kandidaten darf keine Altersdiskriminierung sein. So bestätigt es ein aktuelles Sozialgerichts-Urteil. mehr


Nachfragen bei Absage kann sich lohnen

Die Bewerbung war scheinbar perfekt - und doch hat es nicht geklappt? Trauen Sie sich ruhig nachzufragen, warum es zur Absage kam. Denn manchmal öffnet sich damit eine andere Tür. mehr