Jogginghose, Workcation und Homeoffice: Wie sieht das Büro der Zukunft aus?

Büro der Zukunft © Boris SV / Getty Images

© Boris SV / Getty Images

Zukunft.machen.: Das Zukunfts-Format der XING Redaktion
Dies ist das Format der XING Redaktion, das sich mit den entscheidenden Fragen zur Zukunft beschäftigt. Der Schwerpunkt von Zukunft.machen. liegt dabei auf der Arbeits- und Wirtschaftswelt von morgen - die heute schon begonnen hat.

Ist nach Corona ein Berufsalltag ohne Homeoffice noch denkbar? Wird Workcation zur Normalität? Unsere Kollegen von Zukunft.machen. haben zusammen mit Experten mögliche Szenarien für das Büro der Zukunft beleuchtet.

Laufband und Laptop, Anzug und Jogginghose – arbeiten wir uns bald alle gesund?

Noch sitzen viele im Homeoffice fest, geplagt von Nacken- und Rückenschmerzen. Dabei gibt es längst neue, gesündere Bürokonzepte, die sich nach Corona und Lockdown durchsetzen könnten. Wir wagen einen Blick in das Büro der Zukunft. Mehr dazu hier.

Zwei Tage pro Woche für alle im Büro reicht? So kann es funktionieren

Beim Startup Flaconi wird auch nach der Pandemie niemand mehr fünf Tage in der Woche im Büro sein müssen. Ein neues Arbeits- und Bürokonzept kann beide Welten vereinen. Und es hat etwas mit Reisenden und Siedlern zu tun. Hier mehr dazu.

Arbeiten wir bald alle auf Mallorca?

Jeder fünfte Berufstätige würde umziehen, wenn er oder sie in Zukunft größtenteils im Homeoffice arbeiten könnte. Vier Geschichten von Menschen, die das schon gewagt haben, könnt ihr hier lesen.

Wenn das Firmen-Fahrrad wichtiger als der Obstkorb wird: So zieht mehr Kreativität ins Büro (der Zukunft) ein

Wasserfilter statt Obstkorb, das Büro als Ort der Begegnung, Führungskräfte als Enabler: Viele Arbeitsplätze könnten deutlich mehr zur Entfaltung von Angestellten beitragen. Mehr lest ihr hier.

12.02.2021