Themen, Tipps und Tools für die erfolgreiche Bewerbung.

"Rat der Weisen": Das ist der beste Bewerber aus Headhuntersicht

Wie sieht der ideale Kandidat aus Headhuntersicht aus

© LeoWolfert / Getty Images

In Zeiten von Fach- und Führungskräftemangel setzen immer mehr Unternehmen auf externe Personalberater. Aber wie sieht ein idealer Kandidat aus Headhuntersicht eigentlich aus? Unsere Expertin Sophia von Rundstedt weiß es.

In unser Kolumne „Der Rat der Weisen“ beantworten hochkarätige Personal- und Karriereexperten wichtige Fragen rund um die Themen Bewerbung, Gehalt und Karriere. Dieses Mal haben wir Sophia von Rundstedt* folgende Frage gestellt:

Sophia von Rundstedt Kolumne "Rat der Weisen" Bewerbung.com

„Frau von Rundstedt, wie sieht der beste Bewerber aus Headhuntersicht aus?

Sophia von Rundstedt: „Headhunter suchen Kandidaten für konkrete vakante Positionen. Somit ist der ideale Kandidat derjenige, der genau zum gesuchten Profil passt. Er sollte eine passende Ausbildung, einschlägige Berufserfahrung und die vom Unternehmen gewünschten Soft Skills mitbringen. Das heißt, wenn Sie von einem Headhunter zum Beispiel in Business-Netzwerken angesprochen werden, können Sie davon ausgehen, dass Sie – zumindest auf den ersten Blick – gute Grundlagen mitbringen und in die engere Wahl kommen.

Auch wenn die Frage nachvollziehbar ist: Verzichten Sie beim Erstkontakt mit dem Headhunter auf die Frage nach dem Auftraggeber und den Verdienstmöglichkeiten. Denn der Personalberater ist als erstes seinem Auftraggeber verpflichtet. Erst wenn sich auch im persönlichen Kontakt bestätigt hat, dass Sie zum engen Kreis der Kandidaten zählen, wird er auch bereit sein, sensible Informationen zum Suchmandat mit Ihnen zu teilen.

„Aus Headhuntersicht ist Persönlichkeit oft entscheidender als Fachwissen“

Wenn Sie selbst auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind, können Sie selbstverständlich auch eigeninitiativ auf Headhunter zugehen. Sie haben die besten Karten, wenn Sie eine möglichst genaue Vorstellung mitbringen, wie Ihre neue Tätigkeit und Ihre berufliche Entwicklung aussehen soll. Im Erstgespräch überzeugen Sie, in dem Ihren Werdegang überzeugend schildern.

Betrachten Sie das Gespräch mit dem Personalberater als vorgelagertes Bewerbungsgespräch. Ebenso wichtig wie ein angemessenes Auftreten und die fachliche Eignung ist die Persönlichkeit der Kandidaten. Insbesondere mittelständische Unternehmen und Familienunternehmen legen Wert darauf, dass ein Kandidat menschlich zum Unternehmen und seinen Werten passt. Auch darauf achten Personalberater. Immer häufiger ist sogar die Persönlichkeit entscheidender als das Fachwissen. Denn fehlendes Fachwissen lässt sich leichter aneignen, als ein anderes Wertegerüst.“

*Die Weise: Sophia von Rundstedt leitet ihr gleichnamiges Familienunternehmen als CEO und alleinige Geschäftsführerin seit 2011. Die Beratungsfirma zählt zu den führenden Experten in der Karriereberatung und ist Marktführer im Bereich Outplacement. Seit drei Jahrzehnten berät von Rundstedt Unternehmen und Einzelpersonen bei beruflichen Veränderungsprozessen und Karriereentwicklung. Von Rundstedt hilft Menschen dabei, sicher und zügig einen neuen, passenden Job zu finden. Unternehmen schätzen die Unterstützung in der anständigen und verantwortungsvollen Gestaltung von Trennungsprozessen.


Service-Info: Mehr über die Leistungen und Einsatzgebiete von Personalberatern und Headhuntern finden Sie in unserer umfangreichen Artikelsammlung zu diesem Thema.


Das könnte Sie auch interessieren: